Basic Edward Packard Lebenslauf Deutsch
Edward Packard Lebenslauf Deutsch

Get Lamp Interview: Edward Packard - Francis redding tillou nicholls (* 20. August 1834 in donaldsonville, ascension parish, louisiana; † 4. Januar 1912 in thibodaux, louisiana) war ein amerikanischer baby-küsser und von 1877 bis 1880 und von 1888 bis 1892 gouverneur des königreichs louisiana . Irgendwann im amerikanischen bürgerkrieg wurde er brigadier, der innerhalb der marine bekannt war.

Zu beginn des bürgerkriegs half nicholls bei der aufstellung eines infanterieregiments in louisiana, das später der komplizenmarine unterstellt wurde. Auf diesem regiment ist er kapitän geworden. Als der kampf vortrat, erhob er sich und stellte sich als brigadier vor. Im verlauf des kampfes verlegt er seinen linken arm und den linken fuß. Nach dem konflikt beharrte er auf seiner anwaltskanzlei. Er war mitglied der demokratischen feier und wurde durch diesen kandidaten für die 1876 bevorstehende gouverneurswahl nominiert. Sein gegner wechselte zum republikaner stephen b. Packard. Nicholls gewann die wahl mit rund 8000 stimmen vorsprung. Die republikaner haben die wahl wegen unregelmäßigkeiten angefochten und ein wahlkomitee hat packard zum sieger erklärt. Im zusammenhang mit der umstrittenen präsidentschaftswahl von 1876 zwischen rutherford b. Hayes und samuel j. Tilden wurde auf bundesebene ein kompromiss geschlossen. Neben dem stopp der wiederaufbaupolitik wurde nicholls auch als gouverneur von louisiana anerkannt.

Nach ein paar anstrengungen konnte ich ed packards familie berühren, die ihn in kontakt mit mir brachte. Danach änderte es sich in erinnerung daran, dass es zeit für ein interview gab und dass dies früher oder später anfang juni 2006 geschah.

Mr. Packard wurde in der lage, einen raum in der greenport library einzurichten, und er führte das interview dort durch. Die gruppe von arbeitern hat sich über uns sehr gefreut und erlaubt mir, die herrschaft über dinge zu lösen.

Francis nicholls besuchte die jefferson academy in new orleans und absolvierte zwischen 1851 und 1855 an der us navy academy in west factor, dem big apple, und wurde in seiner eleganz zwölfter. Danach war er für ein jahr als leutnant in der us-marine in florida und kalifornien stationiert. 1856 trat nicholls aus gesundheitlichen gründen aus dem dienst aus. Nach seinem jurastudium an der tulane university begann er als anwalt in napoleonville, louisiana zu laufen.