Ideal Goethe Lebenslauf Zeitstrahl
Goethe Lebenslauf Zeitstrahl

Ideal Goethe Lebenslauf Zeitstrahl - Denker wie ralph waldo emerson konnten im 19. Jahrhundert viele ähnliche ideen annehmen. Darwin und wallace könnten das medizinische paradigma beherrschen. Der serbische erfinder und elektroingenieur nikola tesla wurde durch goethes faust, sein lieblingsgedicht, stark inspiriert und hatte sich den gesamten text inhaltlich eingeprägt. Es war zur gleichen zeit, als er einen bestimmten vers rezitierte, den er mit der epiphanie schlug, die zum begriff des rotierenden magnetischen subjekts führen würde, und am ende, alternierend modern. [79].

In dieser zeit wurden die morphologie und metamorphose der lebewesen und die verwandlung der arten diskutiert. Homologie, oder wie étienne geoffroy saint-hilaire es "analogie" nannte, die von charles darwin als starker beweis der nicht ungewöhnlichen abstammung und der gesetze der variante verwendet werden. [40] goethes forschungen (wahrscheinlich mit einem von samuel thomas von soemmerring ausgeliehenen elefantenschädel) führten ihn 1784 dazu, den menschlichen knochen zwischen den knochen zu finden, der 1784 als "goethes knochen" bezeichnet wurde. Broussonet (1779) und vicq d ' azyr (1780) wurde einige jahre früher benutzt [41]. Während dies bei menschen heute nicht mehr der fall war, wurde goethe, der glaubte, dass diese anatomie etwa an diesem knochen erkannt wurde, zur ersten, um seine existenz bei allen säugetieren zu zeigen. Der schädel des elefanten, der goethe zu dieser entdeckung führte, und was schließlich goethe-elefant genannt wurde, existiert noch heute und wird im ottoneum in kassel ausgestellt.

Goethe ist in frankfurt sehr krank geworden. Irgendwann anderthalb jahre, wegen mehrerer rückfälle, verschlechterte sich die beziehung zu seinem vater. Irgendwann in der rekonvaleszenz wurde goethe über seine mutter und schwester gepflegt. Im april 1770 verließ goethe frankfurt, um seine forschung an der universität von straßburg zu beenden. Viele von goethes werken, besonders faust, die römischen elegien und die venezianischen epigramme, zeigen erotische leidenschaften und akte. Zum beispiel in faust, der hauptgebrauch von fausts energie, nachdem er eine abmachung mit dem satan unterzeichnet hat, soll ein junges mädchen verführen. Einige der venezianischen epigramme wurden aufgrund ihres sexuellen inhalts in das e-book geschrieben. Goethe sah die menschliche sexualität wirklich als ein thema, das einer poetischen und kreativen darstellung würdig war, eine idee, die sich in einer zeit als ungewöhnlich herausstellte, während sich die private natur der sexualität in genau normative aspekte verwandelte. [56].