Trend Bewerbung, Master
Bewerbung Jlu Master

Trend Bewerbung, Master - 2006 innerhalb des modells der siebten modifikation der zweigniederlassung von 22 mai 2013 auch weiter zu den allgemeinen regeln für modularisierte und benotete anwendungen (allb) der jlu v (stanz nr. 40 /), der schule 03 sozial- und kulturforschung der die justus-liebig-universität gießen übertraf folgende einzigartige reihenfolge. 1 (zu einem abs 1 allb) die bachelor-software social sciences endet in einer fachlichen qualifikation und umfasst sechs semester. 2 (zu einem abs 2 allb) der kurs vermittelt grundlagen und wesentliche studieneffekte innerhalb der themen soziologie und politikwissenschaft und bildet den nutzen empirischer und statistischer techniken aus. Die wissenschaftler müssen die unvoreingenommene aneignung und die entscheidende bewertung sozialtechnologischer theorien und strategien analysieren und zu selbstständigen gemälden im theoretischen, empirischen und praktischen bereich ermächtigt werden. Der zweck der gradrichtung ist u.A. Das urteilsvermögen, den ausdruck, das kommunique und die teamarbeit der schüler zu verkaufen, zusätzlich zu der fähigkeit, soziale probleme ernsthaft zu analysieren. Der blick auf software beinhaltet ein pflichtpraktikum und einen coaching-studienauftrag, in dem studierende ihre fähigkeiten und qualifikationen, die sie während ihres studiums in zahlreichen inhaltlichen bereichen erworben haben, fast testen und erweitern und so ihren übergang in die unternehmensführung erleichtern können. Drei (bis 2 allb) zweigstelle 03 sozial- und kulturforschung der justus-liebig-hochschule gießen 10.

13 (4) der umfang eines zeitdokuments beträgt höchstens 12 seiten innerhalb der grundmodule (m1 m10) und maximal 15 seiten innerhalb der themenmodule (m11, m12, m13). (5) eine aufgabenstellung besteht aus der anwendung früher entwickelter strategien auf ein problem innerhalb des standorts eines moduls sowie der mündlichen präsentation und / oder schriftlichen ausarbeitung der konsequenzen. (6) auslagen, arbeitspapiere, seminarvorträge und projektarbeiten können auch in form von institutioneller arbeit zugelassen werden, wenn der beitrag der zu prüfenden bewerber tatsächlich auf der grundlage von abschnitten, seitenzahlen oder verschiedene objektive kriterien, die eine klare abgrenzung ermöglichen, sind unterscheidbar und bewertbar und entsprechen den erfordernissen der absätze vier und fünf. 12 (zu 11 abs. 1 satz 1 und 2 allb) (1) der studienverlauf ist in anlage 1 beschrieben. (2) das bachelorstudium der sozialwissenschaften ist in ein 3-semestriges studium der grundmodule gegliedert und ein 3-semester-studium der fachmodule. Die primären module decken zentrale bereiche der politischen technologie und soziologie ab. Innerhalb der fachmodule werden die fachqualifikationen vertieft vertieft. Die aufgabe der zur verfügung gestellten fachmodule (m 11, m 12, m dreizehn) ist verpflichtend, ein fachmodul kann durch den kauf von 14 cp in modulen aus angrenzenden disziplinen geändert werden. Die wahl der 2 pflichtfachmodule bestimmt die studierenden. Die reihenfolge der aufgaben der themenmodule in den semestern vier, fünf und sechs ist frei. (3) parallel zur betrachtung von primär- und fachmodulen werden die techniken und strategien der empirischen malerei in methodenmodulen (m 5, m 6, m 7, m 8) und wachsamkeitsrelevanten kompetenzen in der übungsorientierung definiert module (m neun, m 10). Edv, vernünftigkeit, studien, pläne und umsetzung). 13 (zu 12 abs. 1 satz 1 allb) beträgt die regelstudienzeit für die bachelor-bewerbung sechs semester. 14 (bis zwölf (3)) (1) voraussetzung für die teilnahme an den modulen m 11 m dreizehn ist das bestehen der module m1 bis m7a zusätzlich zu m9 und m10 (praktikum und praktikum). (2) für teilzeitbeschäftigte studierende muss der prüfungsausschuss geeignete vorkehrungen treffen. 15 (bis 13 allb) der studiengang bachelor sozialwissenschaften beginnt im wintersemester. 16 (bis 20 abs. 3 allb) bei der einreichung einer datei im modul der abschlussarbeit muss die zusammenstellung der prüfungskonsequenzen (transcript of records) eingereicht werden. 17 (zu 23 sec. 1 satz 1 allb) (1) die anmeldungen für die prüfungen eines moduls werden beim einchecken für dieses modul automatisch vorgenommen. (2) die anmeldung zu den modulen des grundsemesters ist durch die anmeldung zum bachelor-studiengang social sciences mechanisch verknüpft. Die anmeldung zu den modulen aller weiteren semester erfolgt in der letzten vorlesungswoche des vorangegangenen semesters. 18 (bis 25 abs. 2 allb) die prüfungen finden in der regel als personenprüfungen statt. 2 bis maximal 3 bewerber können einen gemeinsamen schriftlichen antrag für eine erhebungsprüfung beim prüfungsausschuss stellen. Der vorsitzende des ausschusses entscheidet im einvernehmen mit dem prüfer. Die dauer der institutionsprüfung beträgt maximal 90 minuten. 12.