Darüber hinaus wird eine schlüssige bewältigung des coachings vorgeschlagen. Nach einer idee der werbe- und marketingbranche wird dies auch als "name-to-movement" bezeichnet. Der hr sollte erneut animiert werden, den kandidaten zum interview einzuladen, a